Alle Kontakte

Naturfreunde

Filter
Anzeige # 
Name Position Ort
Webmaster
Contentmanager
Pixelschmied

Unterkategorien

  • Naturfreunde Internationale

    Logo Naturfreunde Internationale

  • Bundesverband
  • Landesverbände
  • Naturfreundejugend Sachsen

    Die Naturfreundejugend startet gleich mit zwei neuen Freiwilligen (FÖJ-lern) zur Unsterstützung in das Jahr 2013. Neben allem, was bisher schon gut lief (man denke an das Programm Umweldetektive, in dem Kinder spielerisch Grundlagen der Naturwissenschaften näher gebracht werden, oder die Ferienfreizeiten im Spreewald oder in St. Gilgen) sollen nun, nach Umzug in die neue Geschäftsstelle auch Kinder aus der Dresdner Neustadt mit einem bunten Nachmittagsprogramm angesprochen werden. So kommt Leben in das Büro hinter den Schaufenstern.

  • Ortsgruppen
    • Dresden

      Die Dresdner waren die Ersten, die 1909 in Sachsen eine Ortsgruppe der NaturFreunde gründeten. Und auch nach der politischen Wende in der DDR wagten sie schon im März 1990 bei einer Veranstaltung mit über 200 Teilnehmern den Neuanfang. Viele engagierte Ehrenamtliche haben seitdem die Entwicklung des Vereins mitgestaltet.

    • Elbsandsteingebirge

      Die Ortsgruppe Elbsandsteingebirge gründete sich am 27.10.2012. Von den derzeit 14 Mitgliedern sind 3 als ausgebildete Wanderleiter tätig. Durch diese werden monatlich anspruchsvolle und interessante Wanderungen erarbeitet, organisiert und durchgeführt. Die Touren finden in der Sächsischen und der Böhmischen Schweiz, aber auch in unmittelbarer Umgebung von Pirna und Dresden statt. Um den Gedanken der NaturFreunde zu verbreiten und um neue Mitglieder zu gewinnen, sind Gäste jederzeit herzlich willkommen!

    • Freunde des Bergsteigerchores

      Die Verbindung mit dem traditionsreichen sächsischen Bergsteigerchor und noch selbst aktiv sein, grenzenlos wandern und die Natur erleben - das ist unser Credo. 

    • Görlitz

      Mit dem Rad oder auf Schusters Rappen erkunden wir jeden Winkel unserer Heimat im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien. Ausgangspunkt dafür ist die zauberhafte Europastadt Görlitz/Zgorzelec, die schon allein eine Reise wert ist.

    • Pirna

      Der Touristenverein Die Naturfreunde Pirna e.V. wurde 1992 wieder gegründet. Im Jahr 2002 erfolgte die Wahl eines neuen Vorstandes und die Umbenennung in "Die Naturfreunde Ortsgruppe Königstein /Sächsische Schweiz".

      Nachdem einige Mitglieder aus der Ortsgruppe 2012 ausgetreten sind, musste 2013 ein neuer Vorstand gewählt werden und es fand eine Rückbenennung in den alten Ortsgruppennamen "Naturfreunde Pirna e.V." statt. In alter Tradition wollen wir Wanderungen in der Sächsischen und Böhmischen Schweiz, sowie in Pirna, Radebeul, Dresden und der weiteren Umgebung durchführen. Als kulturelle Aktivitäten sind z.B. Stadt-. Schloss- und Burgbesichtigungen vorgesehen.

      Zu unseren Veranstaltungen sind Gäste herzlichst willkommen.

    • Leipzig

      Lebensmittelpunkt der NaturFreunde-Ortsgruppe Leipzig ist das Naturfreundehaus, das seit 2007 vom Verein NaturFreundehaus Grethen e.V. geführt wird. Höhepunkte im Naturfreundeleben sind geführte öffentliche Wanderungen, insbesondere um Leipzig, und die Internationalen Wanderwochen, die aller zwei Jahre durchgeführt werden. 

    • Lohmen

      Die Lohmener Gruppe vereint vor allem junge Leute und Familien, die sich regelmäßig treffen, politisch engagiert sind und in Eigeninitiative sowie gemeinsam mit der Naturfreundejugend Sachsen und dem Jugendring Sächsische Schweiz interessante thematische Freizeitveranstaltungen für junge Leute und Familien organisieren und durchführen.

    • Löbau

      Als Löbauer pflegen wir intensive freundschaftliche Beziehungen zu der tschechischen Naturfreunde-Ortsgruppe Jablonec nad Nisou, mit der wir zusammen im Umweltshutz, z.B: bei der Waldpflege im Isergebirge aktiv waren und jährlich ein sächsisch-tschechisches Naturfreundetreffen organisieren. Maxime der Löbauer bei ihrem programm ist: So sozialverträglich, so familien-, kinder- und seniorenfreundlich, so interessengerecht wie möglich, damit jeder teilhaben kann!

    • Oschatz

      Am 30. März 1990 gründeten befreundete Familien die Ortsgruppe Oschatz und folgten so einen Aufruf zur Wiedergründung der Naturfreunde im Osten Deutschlands. Bis 2011 war das Naturfreundehaus "Auf dem Collm" der Mittelpunkt unser Vereinsarbeit. Heute nutzen wir für unsere Aktivitäten einen Vereinsraum im Töpferhof Thibault Oschatz-Schmorkau.

    • Plauen

      Unsere Plauener Ortsgruppe ist mit ihren 209 Mitgliedern sie "stärkste" in Sachsen. In unseren Fachgruppen Wandern, Nordic Walking, Gymnastik, Wassersport, Junge Leute und Joggen/Radfahren können sich Mitglieder wie Gäste aktiv sportlich bewegen. Wir sind auch überregional an Veranstaltungen von Vereinen und öffentlichen Wettkämpfen beteiligt, pflegen die Zusammenarbeit mit unseren Partnerstädten Steyr, Siegen, Cegled, As (Tschechien) und Hof durch jährliche Besuche.

    • Wilthen

      Mitten im Lausitzer Bergland befindet sich das Naturfreundehaus "Wilthener Hütte" mit einem der schönsten Ausblicke auf die Region. Diese Hütte bildet das Zentrum der Ortsgruppe Wilthen. Die Mitglieder setzen sich sehr für den Erhalt des urigen Hauses ein. Viele Veranstaltungen finden im oder am Naturfreundehaus statt, z.B. das jährliche Hexenbrennen oder das Sommerfest.

  • Naturfreundehäuser

Entdecken

wir die Welt
Bilder!

Planen

Freien Zugang zur Natur
Karten!

Wandern

mit den Naturfreunden
GPS-Touren!