Ortsgruppen

Aktuelles aus unseren sächsischen Ortsgruppen

Mala Skala im Tal der Iser

Am 4. Mai 2013 trafen sich die Naturfreunde Görlitz zu einer Ausfahrt in's Isertal. Treff Demi-Busbhf. um 07.45 Uhr und Abfahrt 08.00 Uhr mit drei Autos für 4 Vereinsfreunde und 7 Gäste. Fahrstrecke über Zittau wegen Geldwechsel.

Weiterlesen: Mala Skala am Tal der Iser

UNESCO-Welterbe-Titel als Leitidee für Leipzig und Umgebung!

AULA-projekt 2030 Der Verein Naturschutz und Kunst Leipziger Auwald e.V. (NuKLA) und andere Naturschutzorganisationen, -institutionen und -fachleute haben sich zusammengetan und wollen gemeinsam an einer Leitidee für die ökologische Entwicklung der Region Leipzig arbeiten. Im Zentrum des Projektes steht das Auen-Ökosystem mit dem Leipziger Auwald, seinen Gewässern und seinen Wiesen. Seit tausenden Jahren wurde es von Menschen gestaltet und verändert sowie für die Braunkohleförderung in großen Teilen vernichtet. Es leidet unter einer schleichenden Entwertung. Dennoch beherbergt es heute – auch als Folge vielfältiger Bemühungen von Naturschützern – eine beachtliche Vielfalt schützenswerter, z. T. vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten und ist ein in seiner Art einzigartiges, urbanes Auen-Ökosystem. Es als Lebensraum, grüne Lunge und als Erholungsgebiet zu erhalten, ist Ziel des Projektes.

Weiterlesen: AULA-Projekt 2030

NaturFreunde setzen sich ein für ein Weltnaturerbe Leipziger Auwald

Der Verein Naturschutz und Kunst Leipziger Auwald, der NABU-Regionalverband Leipzig und die NaturFreunde Leipzig haben sich zu einer AG zur Erarbeitung einer möglichen UNESCO-Bewerbung für den Leipziger Auwald und Umgebung zusammengeschlossen. Im Zentrum des Projektes steht der einzigartige Leipziger Auwald in seiner Ausprägung als urbaner Naturwald, Stadtwald, Stadtpark.

Altarm der Luppe im Leipziger Auwald
Foto: Leipziger Auwald, Altarm der Luppe (NaturFreunde Leipzig)

Weiterlesen: Weltnaturerbe Leipziger Auwald


Entdecken

wir die Welt
Bilder!

Planen

Freien Zugang zur Natur
Karten!

Wandern

mit den Naturfreunden
GPS-Touren!

Selten gelesene Beiträge

In Erinnerung an Harald Hamacher > Elbsandsteingebirge
Dienstag, 19. September 2017
 
Natura-2000-Scout Ausbildung im Westerzgebirge > Wandern
Montag, 29. Mai 2017

Natura-2000-Scout Ausbildung im Westerzgebirge

Um die Ausbildung Natura-2000-Scout war es in letzter Zeit bei den NaturFreunden etwas ruhiger geworden. Dies war der Anlass die Ausbildung in einer Region durchzuführen, in der sich schon viele Akteure für das europäische... Read More...
Aufruf Burg Hohnstein > Aktuelles
Donnerstag, 20. April 2017

Aufruf: Burg Hohnstein als Ort der Erinnerung erhalten!

Im Zentrum der romantischen Kleinstadt Hohnstein steht eine Burganlage, die mehr als 100 Meter auf Sandstein gebaut über dem Polenztal weithin zu sehen ist. Sie liegt in der Sächsischen Schweiz, einem fantastischen Klettergebiet mit... Read More...
Stellungnahme ZVON > Politisches Engagement
Mittwoch, 01. März 2017

NaturFreunde-Stellungnahme zum Nahverkehrsplan im ZVON

Die NaturFreunde Sachsen haben eine Stellungnahme zur Fortschreibung 2017 des Nahverkehrsplanes im Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz Niederschlesien abgegeben. Wir kritisieren vor allem das ausgedünnte Netz von Bus- und... Read More...
Verstärkung gesucht > Leipzig
Dienstag, 28. Februar 2017

Verstärkung gesucht – Werde aktiv bei den NaturFreunden in Leipzig

Liebe NaturFreunde, liebe Freunde der Natur, wer der Natur verbunden ist und gern auf Tour geht, wem eine gesunde und intakte Umwelt wichtig ist, wer Anschluss sucht und sich in einer solidarischen Gemeinschaft... Read More...
NaturFreunde-Treffen 2016 > Dresden
Samstag, 17. September 2016

Erlebnisse zum NaturFreunde-Treffen in Königstein

Unser NaturFreundeTreffen vom 2. bis 4. September 2016, von den Dredsner NaturFreunden im NFH Königstein organisiert, war ein schöner Erfolg. Über 70 NaturFreundInnen nahmen teil und waren aktiv bei Joggen, Wandern, Nordic Walking, Qi... Read More...
Seltenes Jubiläum auf dem "Riesenhügel" – 400. Tour der Wandergruppe WEG > Dresden
Freitag, 16. September 2016

Seltenes Jubiläum auf dem "Riesenhügel" – 400. Tour der Wandergruppe WEG

Jeden Mittwoch - bei jedem Wetter - wandern, erleben und genießen - 400 mal Jeden Mittwoch ist sie unterwegs – die Wandergruppe WEG der NaturFreunde Dresden, und das seit September 2008, als sich 6 begeisterte... Read More...
90 Jahre Naturfreundehaus Groitzsch > Rückblicke
Montag, 27. Juni 2016

90 Jahre Naturfreundehaus Groitzsch

Die Ortsgruppe Groitzsch pachtete 1925 für 25 Jahre das ehemalige Verwaltungsgebäude des Braunkohlentiefbaues Bertagrube. Der Ausbau erfolgte durch die Mitglieder. Am 26. und 27. Juni 1926 erfolgte die Einweihung als Naturfreundehaus. Das Haus wurde... Read More...
In Sachsen fehlt es an politischer Kultur > Politisches Engagement
Mittwoch, 05. Oktober 2016

In Sachsen fehlt es an politischer Kultur

5. Oktober 2016 | Dresden - Die Landesvorsitzende und der stellvertretende Landesvorsitzende, Almut Thomas und Hubert Höfer, der NaturFreunde Sachsen e.V. erklären zu den Vorfällen am Tag der Deutschen Einheit in Dresden: „Das von Hass... Read More...
Rauschenbachmühle > Naturfreundliche Häuser
Mittwoch, 08. Januar 2014

Rauschenbachmühle

Das Haus wurde 1886 als Kornmühle gebaut. Seit 1927 dient es den Gästen zur Erholung. Mit seiner ruhigen Lage in waldreicher Gegend am Rauschenbach lädt unser Haus Sie herzlich ein zu einem Ferien- oder Wochenendaufenthalt, zur Klassen- oder Vereinsfahrt, zum... Read More...