Sachsens NaturFreunde bewegen – auch in Afrika

Logo NaturFreunde SachsenSchon länger pflegt die internationale NaturFreunde-Bewegung verstärkt Kontakte mit Organisationen und Vereinen in Afrika, die sich für Umwelt- und Naturschutz engagieren und im sanften Tourismus tätig sind.

Zusammenarbeit mit afrikanischen Partnern beinhaltet meist auch eine finanzielle Unterstützung für deren Projekte, wobei die Anliegen der afrikanischen NaturFreunde mit denen der europäischen NaturFreunde-Bewegung übereinstimmen: Internationale Solidarität ist seit der Gründung der NaturFreunde eines der Grundprinzipien.

Die afrikanischen NaturFreunde engagieren sich für den Natur- und Umweltschutz, gegen die Wüstenbildung, für den Erhalt der Artenvielfalt, für Umweltbildung, Armutsbekämpfung sowie den sanften und sozial verträglichen Tourismus. So bleibt die Unterstützung keinesfalls eine Einbahnstraße. Denn diese Aktivitäten haben nicht nur für Afrika Bedeutung, sondern wirken auch positiv auf Europa zurück.

300 Euro für eine Schul-Baumschule

Baumschule TogoDie NaturFreunde Deutschlands unterstützen ein Baumschulprojekt in Togo. Eine der Hauptaktivitäten der NaturFreunde Togo (CASE Togo) sind das Einrichten von Baumschulen in den Schulen, an denen CASE-Togo-Umweltclubs existieren. Dort wird in die Praxis der Baumpflanzung eingeführt, etwa die Behandlung von Samen, das Einsetzen, die Verpflanzung, die richtige Pflege ...
Die Setzlinge, die in diesen Schul-Baumschulen gezogen werden, ermög-lichen neue Grünflächen in den Schulen sowie weitere Wiederaufforstungen.

Die Einrichtung einer Baumschule kostet 300 Euro pro Schule und Jahr. Das Geld wird dann investiert in Hacken, Gießkannen, Macheten, Saatgut, Kompostposterde sowie Pflanzsäckchen.

Wir NaturFreunde Sachsen…

…möchten uns solidarisch zeigen und die NaturFreunde Togo 2014 bei dem Einrichten bzw. dem Erhalt mindestens einer Schul-Baumschule unterstützen. Sollte mehr Geld gespendet werden, wird das Projekt auf weitere Schulen ausgeweitet.

Mit dem Verwendungszweck: „TOGO" können Sie auf das Spendenkonto überweisen.

Spendenkonto

Kontoinhaber: NaturFreunde Sachsen e.V.
IBAN: DE12 8502 0500 0003 6325 00 (Bank für Sozialwirtschaft)
Verwendungszweck: TOGO

Links


Entdecken

wir die Welt
Bilder!

Planen

Freien Zugang zur Natur
Karten!

Wandern

mit den Naturfreunden
GPS-Touren!