EURATOM? Nein danke!

Internationale NaturFreunde-Kampagne fordert Auflösung der Europäischen Atomgemeinschaft

ReclaimPowerTourAtomkraft ist eine unbeherrschbare Risikotechnologie. Doch die EU setzt weiterhin auf die Erforschung und den Ausbau der Atomenergienutzung. Eines der wichtigsten EU-Förderinstrumente der Atomwirtschaft ist dabei die Europäische Atomgemeinschaft (EURATOM).

Über den EURATOM-Vertrag werden die europäische Atomforschung finanziert und Milliardenkredite zur Errichtung oder Modernisierung von Atomkraftwerken gewährt.

Der EURATOM-Vertrag verpflichtet zudem alle Mitgliedstaaten, sich an der Subventionierung und Privilegierung der Atomenergie in der EU zu beteiligen - unabhängig davon, ob dort auch tatsächlich Atomenergie produziert wird. Deutschland etwa beteiligt sich mit jährlich 117 Millionen Euro an EURATOM, obwohl nach dem Super-GAU von Fukushima der Atomausstieg beschlossen wurde.

EURATOM IST UNDEMOKRATISCH! Wir NaturFreunde fordern eine vollständige Auflösung von EURATOM und stattdessen die Gründung einer "Europäischen Gemeinschaft zur Förderung von erneuerbaren Energien und Energieeinsparung“.

Mehr Informationen unter Euratom-Portal der NaturFreunde Deutschlands


Entdecken

wir die Welt
Bilder!

Planen

Freien Zugang zur Natur
Karten!

Wandern

mit den Naturfreunden
GPS-Touren!