Projekte & Kampagnen

Logo Landschaft erhalten Europa erleben      Nambala-Logo   Logo 100 Jahre NaturFreunde Sachsen

Weltumwelttag 2013: Bewusstsein für nachhaltigen Konsum stärken

WED Logo

Über 100 Länder auf der ganzen Welt veranstalten jährlich den UNO-Umwelttag, den internationalen Tag der Umwelt. Der Anfang dieser Tradition liegt in der UNO Umweltschutzkonferenz, die erstmalig 1972 in Stockholm abgehalten wurde. In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz wird seither auf der ganzen Welt jedes Jahr am 5. Juni der Internationale Tag der Umwelt begangen.

Der UNO Umwelttag will

  • Umweltproblemen ein Gesicht verleihen.
  • Menschen ermöglichen, sich aktiv für eine nachhaltige und gerechte Entwicklung zu engagieren.
  • Gemeinden motivieren, sich für ein Umdenken bei Umweltthemen einzusetzen.
  • Partnerschaften fördern, die allen Ländern und Menschen eine sicherere und erfolgreichere Zukunft gewährleisten.

Weiterlesen: Weltumwelttag 2013

Argumente zur Aktion Umfairteilen

Liebe Freundinnen und Freunde,

mit dem Armuts- und Reichtumsbericht hat die Bundesregierung ihr Armutszeugnis vorgelegt. Die Ungleichheit zwischen Armen und Reichen hat die Form eines Champagnerglases angenommen: Laut statistischem Bundesamt sind 16 Millionen Deutsche arm, zehn Prozent der Deutschen besitzen etwa 50 Prozent des Vermögens, während rund 50 Prozent der Deutschen etwa ein Prozent des Vermögens halten bzw. Schulden haben. „Die reichen Nationen werden nicht reich bleiben, wenn die Armenhäuser der Menschheit wachsen.“ Dieses Zitat von Willy Brandt gilt noch heute. Es gilt im Großen wie im Kleinen. Eine reiche Nation wie Deutschland kann die ungerechte Verteilung von Vermögen und damit von Lebenschancen nicht mehr länger hinnehmen. Deswegen fordern die NaturFreunde Deutschlands gemeinsam mit Partnern aus Sozialverbänden, Gewerkschaften und Kirchen eine faire Verteilung von Lebenschancen.

Weiterlesen: Argumente Umfairteilen

Was sind Natura Trails?

Logo Natura TrailsNatura Trails sind Wanderwege durch Natura-2000-Gebiete, die deren Naturschätze den Sinnen erschliessen. Ihre Botschaft ist: Was wir kennen, können wir auch besser schützen.

Rund 90 Natura Trails allein in Deutschland

Rund 90 Natura Trails gibt es schon in Deutschland: von unzähligen NaturFreunden ehrenamtlichmit großer Leidenschaft erstellt. International kommen noch einige Natura Trails hinzu.

Was ist Natura 2000?

Natura 2000 leidet unter einem Vermittlungsproblem: Der Begriff ist in der Öffentlichkeit kaum bekannt und wird eher mit Verboten assoziiert. Dabei schützt Natura 2000 Europas Naturschätze für unsere Kinder und ihre Kindeskinder.

Weiterlesen: Natura Trails

Erfolgreich zurück aus Tansania

Tansania-Reise 2013Zum vierten Male weilten Dresdner NaturFreunde in Tansania. Mit vielen guten Wünschen und prall gefüllten Seesäcken ging es am 31. Januar 2013 zu unseren tansanischen Freunden nach Nambala. Auch eine Foto-Ausstellung mit dem Titel "Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer" hatten wir im Gepäck. Im Mittelpunkt stand diesmal die Einweihung des neuen Dorfgemeinschaftszentrums, das auch mit unseren Spenden seit 2008 gebaut wurde.

Weiterlesen: Tansania-Reise 2013

Atomausstieg selber machen!

Cover Natura2000-Newsletter"Atomausstieg selber machen" ist ein Bündnis von Umweltverbänden, Verbraucherschutz-Organisationen und Anti-Atom-Initiativen. Wir rufen alle Menschen und Unternehmen in Deutschland dazu auf, kein Geld mehr an die Atomkonzerne und ihre Tochter- unternehmen zu zahlen.

Angeregt von "Atomausstieg selber machen" sind seit Oktober 2006 hunderttausende Stromkundinnen und -kunden zu einem unabhängigen, reinen Ökostromanbieter gewechselt, von dem kein Geld zu den Atomkonzernen gelangt (Informationen zum Stromwechsel).

Außerdem möchten wir Atomkraftgegner und -gegnerinnen motivieren, selber aktiv zu werden und bieten kostenlos Kampagnenmaterial an, um andere Menschen vom Stromwechsel zu überzeugen.


Entdecken

wir die Welt
Bilder!

Planen

Freien Zugang zur Natur
Karten!

Wandern

mit den Naturfreunden
GPS-Touren!

Selten gelesene Beiträge

Abschluss Landschaft des Jahres > Landschaft des Jahres
Mittwoch, 05. November 2014

Naturfreunde verabschieden Landschaft des Jahres 2013/14 Oberrhein

Die Regionalentwicklungsinitiative der Naturfreunde „Landschaft des Jahres 2013/14 Oberrhein“ förderte nachhaltigen Tourismus, Natur- und Umweltbildung sowie grenzüberschreitende Zivilgesellschaft in der Region. Mehr... Read More...
NaturFreunde-Workcamp in Tansania > Nambala-Schulprojekt
Freitag, 09. Oktober 2015

NaturFreunde-Workcamp in Tansania

Am 8.10.2015 starteten die Teilnehmer*innen zum ersten NaturFreunde-Workcamp nach Tansania. Das Workcamp ist eine absolute Premiere und mit 17 Teilnehmern, darunter 4 Kids, die größte Gruppe, die bisher nach Tansania zum Hilfsprojekt reist.   Auf... Read More...
Hilfe zur Selbsthilfe > Nambala-Schulprojekt
Dienstag, 24. September 2013

Hilfe zur Selbsthilfe: Waisenkinder in Nambala brauchen unsere Unterstützung!

Liebe NaturFreundinnen und NaturFreunde, seit 2008 unterstützen die Dresdner NaturFreunde neben vielen anderen Einzelpersonen und Gruppen das Nambala-Schulprojekt im Nordosten Tansanias. Die Initiative begann... Read More...
Mehr Mobilität mit weniger Verkehr > Klimanetzwerk der NaturFreunde
Montag, 03. März 2014

Mehr Mobilität mit weniger Verkehr

In dem nun zweiten Erklärvideo der Folge "Die Naturfreunde erklären..." nehmen sich die Naturfreunde dem Thema "Klimafreundlicher Reisen" an. In diesem Kurzfilm werden Klimaauswirkungen verschiedener Verkehrsmittel beschrieben und Alternativen zu... Read More...
Leitfaden zum Energiesparen > Klimanetzwerk der NaturFreunde
Freitag, 17. Januar 2003

„Klimaschutz praktisch: Leitfaden zum Energiesparen in Naturfreundehäusern"

Die Broschüre gibt als Nachschlagewerk praktische Hinweise für die Energieeinsparung und zeigt auf, wie einfach und mit welch geringen Mitteln Energie und Kosten eingespart werden können. Der am Beispiel der... Read More...
Moore und Moorwälder > Wasser:Wege
Dienstag, 10. Juni 2014

Broschüre "Moore und Moorwälder - verstehen, erleben, schützen"

Moore gehören zu den vielfältigsten Le­bensräumen Mitteleuropas. Verantwort­lich dafür ist das mannigfaltige Wechselspiel zwischen Wasser und Land. Im Verlauf von Jahrtausenden entstanden durch Verlan­dung,... Read More...
Energiessparclub-Kampagne > Klimanetzwerk der NaturFreunde
Donnerstag, 01. August 2013

Energiessparclub-Kampagne

Was sind die Gründe für die NaturFreunde, sich an der Energiesparclub-Kampagne zu beteiligen? Die NaturFreunde in Deutschland setzen sich schon seit über 100 Jahren für eine intakte Umwelt und die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen ein. Als... Read More...
Atomausstieg selber machen > Klimanetzwerk der NaturFreunde
Samstag, 03. November 2012

Atomausstieg selber machen!

"Atomausstieg selber machen" ist ein Bündnis von Umweltverbänden, Verbraucherschutz-Organisationen und Anti-Atom-Initiativen. Wir rufen alle Menschen und Unternehmen in Deutschland dazu auf, kein Geld mehr an die Atomkonzerne und ihre Tochter- unternehmen zu... Read More...
Spende für Baumschule > Baumschulprojekt Togo
Mittwoch, 19. März 2014

Sachsens NaturFreunde bewegen – auch in Afrika

Schon länger pflegt die internationale NaturFreunde-Bewegung verstärkt Kontakte mit Organisationen und Vereinen in Afrika, die sich für Umwelt- und Naturschutz engagieren und im sanften Tourismus tätig sind. Zusammenarbeit mit... Read More...
Mitmachen – Lust auf Natur mit Klimaschutz > Klimanetzwerk der NaturFreunde
Dienstag, 24. Juli 2007

„Mitmachen – Lust auf Natur mit Klimaschutz“

Die Broschüre "Mitmachen – Lust auf Natur mit Klimaschutz" ist die Dokumentation des Klimanetzwerks. Ein schönes Leseheft, das mit den Gewinnern des Klimawettbewerbs, weiteren Beiträgen und anderen Klimaschutzprojekten der letzten... Read More...