Neueste Beiträge

Aktuelles

Natur- und FamilienOase Königstein ist wieder NaturFreundehaus

Naturfreundehaus KönigsteinSehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 01.04.2016 ist die „Natur- und FamilienOase Königstein“ wieder ein NaturFreundehaus. 

„Das ist ein großer Tag für die sächsischen NaturFreunde. Wir freuen uns, dass in Königstein nun ganz offiziell wieder ein Ort der Begegnung für NaturFreunde in der Sächsische Schweiz entsteht, zumal Königstein immer ein wichtiger Ort für die Naturfreundebewegung gewesen ist“,

so Almut Thomas, Landesvorsitzende der NaturFreunde Sachsen.

Das im Königsteiner Ortsteil Halbestadt gelegene Haus wurde im 19 Jhd. erbaut und u.a. als Sandstein-Sägewerk genutzt. 1925 wurde das Haus durch die NaturFreunde erworben. Nach dem Verbot der NaturFreunde 1933 konnten die NaturFreunde das Haus erst 1993 wieder übernehmen. Doch 2007 musste der Betreiber, das Familienferien- und Häuserwerk der NaturFreunde Deutschlands e.V., Insolvenz beantragen.

Nun kehrt es in die NaturFreundefamilie zurück. Heiko Weist übernahm das Haus 2009, nach der Insolvenz der Betreibergesellschaft und führt es seitdem erfolgreich als Natur- und FamilienOase Königstein. Ab dem 1. April trägt es dann wieder den Titel NaturFreundehaus Königstein.

„Wir freuen uns außerordentlich nach fast 7 Jahren wieder unter das Dach der NaturFreunde zurückzukehren. Wir hoffen damit die Sächsischen Naturfreunde weiter zu stärken und für unsere Gäste noch attraktivere Angebote zu schaffen. Die Anbindung an die NaturFreunde ist für uns nur die logische Konsequenz unserer Strategie für Familien, Jugendgruppen und hilfebedürftige Personen da zu sein und somit eine Rückkehr zu unseren eigenen Ursprüngen", so Heiko Weist.

Über das NaturFreundehaus Königstein:

Die NaturFreundehaus bietet Platz für 95 Gäste. Zwei Seminarräume stehen für Tagungen, Vorträge und Seminare zur Verfügung. Dabei wird die Verpflegung stets durch den Betreiber übernommen. Die Küche bietet vielfältige Speisen an. In der Umgebung finden sich zahlreiche Möglichkeiten für Wanderer, Kletterer und Wassersportler. Außerdem lädt die Festung Königstein oder auch der Kurort Bad Schandau zum Verweilen ein.

Kontakt:

NaturFreunde Sachsen e.V.
Almut Thomas
Schwepnitzer Str. 1
01097 Dresden
Tel.: 0174 4602708
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NaturFreundehaus Königstein
(Natur- und FamilienOase Königstein gGmbH)
Heiko Weist
Halbestadt 13
01824 Königstein/ Sächsische Schweiz
Tel. 035022 99480
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.naturfreundehaus-koenigstein.de

Gern senden wir Ihnen bei Bedarf nach Beendigung der Veranstaltung Pressebilder in druckfähiger Auflösung.

 


Entdecken

wir die Welt
Bilder!

Planen

Freien Zugang zur Natur
Karten!

Wandern

mit den Naturfreunden
GPS-Touren!

Selten gelesene Beiträge

90 Jahre Naturfreundehaus Groitzsch > Rückblicke
Montag, 27. Juni 2016

90 Jahre Naturfreundehaus Groitzsch

Die Ortsgruppe Groitzsch pachtete 1925 für 25 Jahre das ehemalige Verwaltungsgebäude des Braunkohlentiefbaues Bertagrube. Der Ausbau erfolgte durch die Mitglieder. Am 26. und 27. Juni 1926 erfolgte die Einweihung als Naturfreundehaus. Das Haus wurde... Read More...
Weihe des Valtenberghauses > Rückblicke
Montag, 29. Juni 2015

Weihe des Valtenberghauses am 28. Juni 1925

Das Naturfreundehaus am Valtenberg in Neukirch/Lausitz wurde vor 90 Jahren, am 27. und 28. Juni 1925, eingeweiht. Seit 2005 steht das Haus leer. Die Zukunft ist ungewiss. Historie >> Beitrag im Mitteilungsblatt "Der Wanderer", Ausgabe... Read More...
Die Morbach-Hütte am Mückenberg > Rückblicke
Donnerstag, 10. Juli 2014

Die Morbach-Hütte am Mückenberg

Vor 90 Jahren, am Sonntag, den 13. Juli 1924, eröffnete die böhmische Ortsgruppe Turn im Touristenverein „Die Naturfreunde“ (TVDN) das Naturfreundehaus „MORBACH-HÜTTE“ am Mückenberg. Auch zahlreiche sächsische Naturfreunde waren anwesend. In... Read More...
Vortrag Fotoalben 3.6.2015 > Rückblicke
Mittwoch, 24. Juni 2015
Liebe Naturfreunde, im Rahmen der im Stadtmuseum Dresden bis 12. Juli 2015 gezeigten Ausstellung zur ARBEITERFOTOGRAFIE in der Weimarer Republik hielt Joachim Schindler am 3. Juni 2015 einen Vortrag über die fotografischen Leistungen von Mitgliedern des Sächsischen Bergsteigerbundes bzw. dem... Read More...
SPD und Naturfreunde > Rückblicke
Donnerstag, 06. Juni 2013

SPD und Naturfreunde

Anläßlich des 150. Jubiläums der SPD hat der Sozialdemokrat Volker Ebendt (Ortsverein Grötzingen) das Verhältnis der SPD zu den Naturfreunden im historischen Kontext umfassend analysiert und den Blick in die Zukunft gewandt. Mit uns zieht die neue Zeit Überblick... Read More...
Eine Idee lebt > Rückblicke
Sonntag, 08. März 2015

Eine Idee lebt!

Vor 25 Jahren wurden die NaturFreunde in Sachsen, 57 Jahre nach ihrem Verbot, wiedergegründet. Ein viertel Jahrhundert danach kamen Zeitzeugen und Historiker zu Wort, um die vergangene Entwicklung aus heutiger Sicht zu beleuchten. 150 naturbegeisterte Menschen folgten im... Read More...
Naturfreunde GeschichteN > Rückblicke
Samstag, 29. Juni 2013

Naturfreunde GeschichteN

Die Naturfreunde sind eine lebendige, internationale und gut vernetzte Bewegung, die mit ihren sozial wie auch ökologisch ausgerichteten Aktivitäten einen wertvollen Beitrag zur gegenwärtigen NGO-Arbeit leistet. Zugleich blicken die Naturfreunde auf eine... Read More...
Schuster-Grab > Rückblicke
Montag, 08. April 2013

Ein Denkmal in Gefahr!

Auf dem Dresdener Trinitatis-Friedhof befindet sich seit 1890 die Familien-Grabstätte Schuster. Hier erinnert eine kleine Marmortafel an Dr. Oscar Schuster (1873-1917), einen bedeutenden Alpen-Erschließer und Kaukasus-Forschungsreisenden, den Pionier des... Read More...
Geschichtskonferenz 2015 > Rückblicke
Dienstag, 24. Februar 2015

Geschichtskonferenz am 7./8. März 2015

Begonnen hat es dereinst recht klein. Einige naturliebende und wanderfreudige Wiener Sozialdemokraten gründeten im Jahr 1895 den Touristenverein „Die Naturfreunde“ (TVDN) als „touristische Gruppe der Wiener Sozialdemokratie“. Den arbeitenden... Read More...