Neueste Beiträge

Aktuelles

Flusslandschaft Argen  Logo Natura Trails  Logo Eröffnungsfeier Landschaft des Jahres 2013/2014  Logo Euratom nein danke 

...zum aktuellen Newsletter der Naturfreunde Deutschlands

Mit dem Newsletter der NaturFreunde Deutschlands bleibst du immer auf dem Laufenden: Einmal im Monat informiert er kurz und informativ über Neuigkeiten unseres Verbandes für Nachhaltigkeit und liefert aktuelle Angebote und Termine zum Mitmachen gleich dazu – gratis und in Farbe. Abonniere den NaturFreunde-Newsletter einfach über das Formular unten.

Seminar „Finanzen im Verein“ am 20. Januar 2018 im Herbert-Wehner-Werk

Die Schatzmeister und Revisoren einiger Ortsgruppen der NaturFreunde Sachsen hatten schon lange darum gebeten, dass es eine Möglichkeit gibt grundsätzliche Dinge ihrer Finanzarbeit zu erfahren. Gemeinsam mit dem Herbert-Wehner-Bildungswerk fand am vergangenen Wochenende ein Seminar zum Thema „Finanzen im Verein“ statt. Martin Reichel vom Kulturbüro Dresden referierte kurzweilig, worauf bei der Abrechnung in Vereinen  zu achten ist.

Weiterlesen: Seminar Finanzen im Verein 20.1.2018

Naturfreundlich unterwegs - Macht mit!

Liebe Naturfreunde, liebe Freunde der Natur,

lernt die NaturFreunde in Sachsen kennen und kommt zu unseren Veranstaltungen. Wir laden Euch herzlich zum Mitmachen ein!

>> Programm der NaturFreunde Sachsen 2018

Das Wahlergebnis in Sachsen ist ein Weckruf, den politischen Stillstand zu überwinden

Pressemitteilung der NaturFreunde Sachsen e.V.

27.10.2017|Das sächsische Wahlergebnis war eines der Themen des Landesausschusses der NaturFreunde Sachsen am vergangenen Wochenende. Es spiegele eine tiefgreifende und Verunsicherung und Unzufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger wieder. Eine Ursache sei aus Sicht der NaturFreunde Sachsen ein demokratisches Führungsdefizit im Land.

„Nun gilt es, den Stillstand auf vielen Gebieten wieder in politisches Handeln umzuwandeln - aber gemeinsam mit den Bürgern. Ein wichtiger Bereich sind dringend notwendige Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr, “ so Almut Thomas Vorsitzende der NaturFreunde Sachsen e.V.

„Vor allem im ländlichen Raum fühlen sich die Bürger abgekoppelt von dem immer wieder propagierten Wirtschaftswachstum. Wenn der Alltag bestimmt wird durch zu lange Wege zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder zu Freizeitaktivitäten, dann sinkt die Lebensqualität rapide. Es fehlt dann vor allem auch Zeit am politischen Leben teilzunehmen und mitzubestimmen. Allein mit mehr Investitionen in den Straßenbau und dem Sparen bei der Bildung ist niemanden geholfen. Und der Ruf nach einem starken Staat verfehlt erst recht das Ziel“, so Hubert Hörer stellvertretender Vorsitzender der NaturFreunde Sachsen e.V.

Weiterlesen: PM zum Wahlergebnis in Sachsen


Entdecken

wir die Welt
Bilder!

Planen

Freien Zugang zur Natur
Karten!

Wandern

mit den Naturfreunden
GPS-Touren!

Selten gelesene Beiträge

Naturfreunde Dresden 2. Halbjahr > Aktuelles
Montag, 30. Juli 2018

Liebe Naturfreunde, liebe Freunde der Natur,

die Dresdner Naturfreunde freuen sich, Euch viele interessante Veranstaltungen im 2. Halbjahr anbieten zu können. Wir freuen uns über viele Teilnehmer und aktive Mitstreiter. Viel Spaß beim Lesen und Finden der richtigen Veranstaltungen! Hier... Read More...
Programm 2018 > Aktuelles
Montag, 22. Januar 2018

Naturfreundlich unterwegs - Macht mit!

Liebe Naturfreunde, liebe Freunde der Natur, lernt die NaturFreunde in Sachsen kennen und kommt zu unseren Veranstaltungen. Wir laden Euch herzlich zum Mitmachen ein! >> Programm der NaturFreunde Sachsen 2018  
Seminar Finanzen im Verein 20.1.2018 > Aktuelles
Sonntag, 28. Januar 2018

Seminar „Finanzen im Verein“ am 20. Januar 2018 im Herbert-Wehner-Werk

Die Schatzmeister und Revisoren einiger Ortsgruppen der NaturFreunde Sachsen hatten schon lange darum gebeten, dass es eine Möglichkeit gibt grundsätzliche Dinge ihrer Finanzarbeit zu erfahren. Gemeinsam mit dem... Read More...
PM zum Wahlergebnis in Sachsen > Aktuelles
Montag, 06. November 2017

Das Wahlergebnis in Sachsen ist ein Weckruf, den politischen Stillstand zu überwinden

Pressemitteilung der NaturFreunde Sachsen e.V. 27.10.2017|Das sächsische Wahlergebnis war eines der Themen des Landesausschusses der NaturFreunde Sachsen am vergangenen Wochenende. Es spiegele eine... Read More...
Aufruf Burg Hohnstein > Aktuelles
Donnerstag, 20. April 2017

Aufruf: Burg Hohnstein als Ort der Erinnerung erhalten!

Im Zentrum der romantischen Kleinstadt Hohnstein steht eine Burganlage, die mehr als 100 Meter auf Sandstein gebaut über dem Polenztal weithin zu sehen ist. Sie liegt in der Sächsischen Schweiz, einem fantastischen Klettergebiet mit... Read More...
Faltblatt NaturFreunde Sachsen > Aktuelles
Montag, 27. Juli 2015

Das neue Faltblatt der NaturFreunde Sachsen

>> Faltblatt als PDF zum Herunterladen 
12. Landeskonferenz 2015 > Aktuelles
Sonntag, 29. November 2015

NaturFreunde Sachsen e.V. wählen neuen Landesvorstand

Die 12. Landeskonferenz der NaturFreunde Sachsen hat am 21. November 2015 Almut Thomas (40) zur neuen Landesvorsitzenden gewählt. „Die Idee, die Natur zu erhalten und zu nutzen, ist aktueller denn je. Wir stehen vor der Aufgabe,... Read More...
Schönes Accessoire für Naturfreunde > Aktuelles
Donnerstag, 15. Mai 2014

NaturFreunde-Halstuch zu Weihnachten

Liebe sächsische Naturfreunde, liebe Freunde der Natur gute Werbung für die NaturFreunde Sachsen machen wir am besten bei unseren kulturellen und sportlichen Aktivitäten. Möglich wird das jetzt mit einem schönen Halstuch. Egal ob bei Seminaren,... Read More...
Einweihung NFH Königstein > Aktuelles
Mittwoch, 30. März 2016

Natur- und FamilienOase Königstein ist wieder NaturFreundehaus

Sehr geehrte Damen und Herren, ab dem 01.04.2016 ist die „Natur- und FamilienOase Königstein“ wieder ein NaturFreundehaus.  „Das ist ein großer Tag für die sächsischen NaturFreunde. Wir freuen uns, dass in... Read More...
Willkommen in Deutschland > Aktuelles
Freitag, 18. September 2015

Willkommen in Deutschland

Welcome to Germany! Welcome to my country! Willkommen in Deutschland! Willkommen in meinem Land! Diese Worte stammen von einem Busfahrer in Erlangen, der sofort zum Mikrofon griff, als in seinen Linienbus 15 Asylbewerber einstiegen und sie willkommen hieß. Wir... Read More...